Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung der Flutaro-Diensten. Alle Daten werden bei uns gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679, sonstigen gesetzlichen Bestimmungen, erhoben, gespeichert und sonst verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet, dies ist für die Erbringung unserer Dienste erforderlich oder der Weitergabe der Daten wurde ausdrücklich zugestimmt.

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzbestimmungen klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Flutaro auf dieser Website (im folgenden „Angebot“) auf.

2. Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider. Wir verwenden die Protokolldaten zum Zwecke der Sicherheit des Angebotes und löschen diese nach 7 Tagen.

3. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten
3.1 Aufruf der Website und der App
Wenn die Website oder App aufgerufen wird, verarbeiten wir – auch wenn Sie auf der Website nicht als Mitglied eingeloggt sind – folgende Daten (Log-Files):

  • die IP-Adresse des Endgeräts
  • den vom Endgerät verwendeten Browser
  • die aufgerufenen Inhalte und URLs
  • das Datum und die Uhrzeit der Aufrufe.

Beim Zugriff über mobile Endgeräte werden im Rahmen der Nutzung von Flutaro zusätzlich folgende Log-File-Daten erfasst:

  • den Gerätetyp- und Hersteller des mobilen Endgeräts
  • das vom mobilen Endgerät verwendete Betriebssystem (iOS, Android).

Ohne die ausdrückliche Einwilligung nutzen wir die in dieser Ziffer genannten personenbezogenen Daten, insbesondere die IP-Adresse, nur, (i) soweit dies zur Erbringung unserer Dienste und/oder (ii) zu Sicherheitszwecken erforderlich ist, insbesondere um Cyber-Angriffe (z.B. “data scraps”, “Denial of Service Attacks”) und unzulässige Mehrfachanmeldungen zu verhindern.

3.2 Registrierung als Mitglied
Um die Dienste unserer Software zu nutzen, insbesondere um die Software zu nutzen benötigen Sie einen Flutaro-Account. Dafür müssen Sie sich auf der Website oder in der App als Nutzer registrieren.
Um sich zu registrieren, werden Sie auf unserer Website bzw. in unserer App zur Eingabe folgender Daten aufgefordert:

  • E-Mail-Adresse (Pflichtdaten für die Nutzung der Software)
  • Passwort
  • Vor- und Nachname
  • Unternehmen
  • Telefonnummer

3.3 Standortdaten bei Nutzung der App und bestimmter Webbrowser
Vor der Installation/Nutzung der App oder der Nutzung standortbezogener Inhalte und Dienste innerhalb der App und unter Verwendung bestimmter Webbrowser (z.B. Google Chrome) wird über die App bzw. den Webbrowser die Berechtigung zur Verarbeitung der Standortdaten abgefragt. Erteilen Sie uns diese Einwilligung, ermittelt Flutaro über die App und das mobile Endgerät bzw. über den Webbrowser aus verschiedenen Quellen (GSM-Funkzelle, GPS-Standort, umliegende WLAN-Netze o.ä.) den Standort des mobilen Endgeräts bzw. des Computers. Standortdaten sind stets nur ungefähre Daten.
Wir bitten um Verständnis, dass die App ggf. nicht installiert oder die Dienste der Software, für die die Erhebung des Standorts erforderlich ist (“Standortdienste”), nicht genutzt werden können, wenn die Einwilligung zur Erhebung der Standortdaten nicht erteilt wird. Wenn Sie dies nicht mehr möchten, können Sie die zukünftige Erhebung der Standortdaten jederzeit über die Einstellungen in dem mobilen Endgerät bzw. Webbrowser verhindern. Auch dies kann jedoch dazu führen, dass die Standortdienste nicht mehr genutzt werden können.
Flutaro verarbeitet die über die App bzw. den Webbrowser erhobenen Standardortdaten, um die Tourenplanung und –optimierung zu verbessern sowie Fahrzeiten exakt berechnen zu können und andere standortbezogene Dienste zu nutzen. Wir werden die Standortdaten nicht dauerhaft speichern, sondern nur solange und soweit dies für das Angebot der standortbezogenen Dienste erforderlich ist.

3.4 Produktempfehlungen per Email
Als Kunde von Flutaro erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen Produktempfehlungen per E-Mail. Diese erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte, Erneuerungen und zukommen lassen. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.
Sofern Sie keine Informationen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (per Brief oder E-Mail) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail einen Abmelde-Link.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit nicht bereits gesondert dargelegt, verarbeiten wir Daten zu den folgenden Zwecken.
4.1 Erbringung unserer Dienste
Wir verarbeiten Daten zur Durchführung des Nutzungsvertrages, um die von Ihnen auf unserer Software genutzten Dienste zu erbringen, insbesondere, um

  • die Tourenplanung zu ermöglichen
  • die elektronische Abwicklung von Bezahlungen in der Software zu ermöglichen
  • zur Überprüfung der Identität und weiterer Details
  • die Kommunikation mit anderen Nutzern zu ermöglichen
  • Nachrichten zuzusenden, soweit dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist
  • unsere Dienste frei von technischen Fehlern anbieten zu können, und etwaige Fehler zu erkennen und beheben zu können.

4.2 Durchsetzung von Rechtsansprüchen, Verbesserung unserer Software, Verhinderung und Aufklärung von unzulässigen Aktivitäten, Systemsicherheit
Wir verarbeiten Daten darüber hinaus zur Wahrung folgender berechtigter Interessen von Flutaro und/oder von Dritten:

  • Beilegung von Streitigkeiten, Durchsetzung unserer AGB und Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Analyse und Auswertung der Nutzung unserer Software zur ständigen Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Verhinderung, Aufklärung und Verfolgung von rechtswidrigen Aktivitäten, insbesondere von Betrugsfällen
  • Gewährleistung der Systemsicherheit der Software, des Schutzes der von uns gespeicherten Daten, Ermittlung von Cyberangriffen oder sonstigen Störungen der Integrität der Software

4.3 Sicherheit im Internet
Der Zugang zum Account ist durch ein von Ihnen gewähltes Passwort geschützt. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass außer Ihnen niemand Zugriff auf dieses Passwort hat. Bitte vergessen Sie auch nicht, sich nach der Nutzung von Flutaro über die entsprechende Schaltfläche abzumelden. Dies gilt besonders bei der Nutzung öffentlicher Computer.
Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerlaubtem Verlust, Zugriff sowie unerlaubter Veränderung, Offenlegung und Vernichtung zu schützen. Der Zugriff auf Ihre Daten ist beschränkt auf solche Personen, für die der Zugriff auf diese Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verwendungszwecken zwingend erforderlich ist. Diese Personen sind zur Einhaltung der jeweils anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet.

4.4 Auftragsverarbeitung
Flutaro kann zur Erbringung bestimmter Dienste externe Dienstleister einsetzen, die in unserem Auftrag und auf unsere Weisung bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge vornehmen (Auftragsverarbeiter). Flutaro wählt die Auftragsverarbeiter nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzgesetze besonders sorgfältig aus und beachtet bei der Beauftragung, insbesondere die Festlegungen des schriftlichen Vertrages und die sonstigen gesetzlichen Vorgaben zur Auftragsverarbeitung.
Die in unserem Auftrag ausgeführten Vorgänge umfassen

  • die Bereitstellung der technischen Infrastruktur zur Software und die Bereitstellung des Speicherplatzes
  • Web- und Nutzungsanalysedienstleistungen
  • Dienstleistungen zur Account-Verifikation
  • Kundenservice und Anfragebearbeitungsdienstleistungen
  • Zahlungsabwicklung

Die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter können unter Umständen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, dürfen diese jedoch ausschließlich zur Erfüllung der übertragenen Datenverarbeitung verwenden, und nicht zu anderen Zwecken. Auftragsverarbeiter werden darüber hinaus vertraglich verpflichtet, ein Datensicherheitsniveau zu gewährleisten, das dem von uns gewährleisteten Datensicherheitsniveau entspricht. Alle im Auftrag verarbeiteten Daten unterliegen unserer Kontrolle. Die Einhaltung unserer Weisungen, der vertraglichen Vereinbarungen mit dem Auftragsverarbeiter und die Einhaltung der Gewährleistung des Datensicherheitsniveaus überwachen wir fortlaufend.
Einige dieser Dienstleister sind gegebenenfalls in Ländern außerhalb der EU/dem EWR ansässig, welche nicht ein Datenschutzniveau gewährleisten, das in der EU/dem EWR als angemessen angesehen wird. Wir haben mit diesen Dienstleistern jedoch entsprechende Verträge abgeschlossen, oder es bestehen andere Garantien, die sicherstellen, dass alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten entsprechend den geltenden Anforderungen ergriffen werden. Fragen zu unseren Dienstleistern beantworten wir gerne. Hierzu können Sie uns gerne beispielsweise per Mail kontaktieren: datenschutz@flutaro.de

5. Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns, etwa über unser Kontaktformular oder per E-Mail, werden die Anfragen/Inhalte zwecks Bearbeitung und Optimierung des Services und der Bearbeitung etwaiger Anschlussfragen, gespeichert.

6. Kommentare und Beiträge
Falls Sie im Blog oder an anderen Stellen unseres Services Kommentare oder sonstigen Beiträge hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse aus Sicherheitsgründen für die Dauer von 7 Tagen gespeichert.

7. Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelden”-Link im Newsletter.
Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

8. Cookies
Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Dabei werden außer der Internetprotokoll-Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Zudem können Sie darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

9. Retargeting
Unsere Webseiten verwenden sogenannte Retargeting-Technologien. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Website interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner (z.B. Facebook) mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sollten Sie kein Retargeting wünschen, so können Sie diese Opt Out Funktion nutzen, die ein Cookie-Opt-Out für ALLE weltweit gängigen Werbenetzwerke ermöglich.

10. Webtracking-Tool Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

11. Social Media
Auf unserer Website finden Sie eine Verlinkung auf unsere Social Media Angebote Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn. Zudem verwenden wir Social Media Buttons wie z.B. den „Gefällt mir-Button“ von Facebook oder den „Tweet-Button“ von Twitter in unserem Blog. Solange Sie den jeweiligen Link nicht anklicken, werden keine Daten an den jeweiligen Social Media Anbieter übermittelt. Erst nachdem Sie auf diesen Link geklickt haben, verlassen Sie unsere Website und werden zu unserem entsprechenden Social Media Angebot auf Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn weitergeleitet, das auf Servern der jeweiligen Social Media Betreiber gespeichert ist. Die Server können sich außerhalb der Europäischen Union befinden.

12. Links zu anderen Seiten
Wir verlinken Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Wir weisen Sie jedoch im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hin, dass Sie auf einen Drittanbieter zugreifen.

13. Gesetzlichen Rechte bzgl. der Daten
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz haben Sie jederzeit das Recht:

  • Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft).
  • die Berichtigung unrichtiger Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung);
  • bei Vorliegen berechtigter Gründe die Löschung der Daten zu verlangen (Recht auf Löschung);
  • die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);
  • bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit dies technisch machbar ist, durch Flutaro übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit); und
  • nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu sein, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird von Flutaro gegenwärtig nicht durchgeführt.

Sie haben zudem das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen zu widersprechen. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie der Verarbeitung zum Zwecke derartiger Werbung in jedem Fall widersprechen (Widerspruchsrecht).
Sie haben zudem das Recht, jede von Ihnen im Rahmen der Registrierung oder Nutzung unserer Dienste erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit zu widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt würde. Im Hinblick auf die Cookie-Einwilligung können Sie zu diesem Zweck die für die unterschiedlichen Dienste eingerichteten Abmelde- bzw. Deaktivierungsmechanismen nutzen (siehe Newsletter). Dadurch wird ein permanentes Deaktivierungs-Cookie in einem Browser abgelegt, welches uns signalisiert, Ihren Browser nicht zu erfassen. Bitte beachten Sie, dass auch dieses Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, sofern Sie sämtliche in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen. Zudem müssen Sie den vorstehenden Prozess erneut durchführen, wenn Sie unsere Software mit einem anderen Endgerät oder einem anderen Browser nutzen.
Zur Ausübung Ihrer sonstigen in diesem Absatz genannten Rechte können Sie sich an Flutaro unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten wenden. Zudem haben Sie unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

14. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund der rechtlichen und/oder technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

15. Kontakt
Haben Sie Fragen zu Flutaro und seinen Datenschutzbestimmungen? Dann kontaktieren Sie uns unter: datenschutz@flutaro.de

Stand: 15.05.2018