Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung der Flutaro-Diensten. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzbestimmungen klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Flutaro auf dieser Website (im folgenden „Angebot“) auf.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider. Wir verwenden die Protokolldaten zum Zwecke der Sicherheit des Angebotes und löschen diese nach 7 Tagen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern – auch wenn der Besuch ggf. über Newsletter Links erfolgt – lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.:
– den Namen Ihres Internet Service Providers
– die Seite, von der aus Sie uns besuchen
– den Namen der angeforderten Datei

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Falls Sie unseren Softwareservice buchen, erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten für die Bestellabwicklung und die Nutzung unseres Dienstes sowie für eigene Werbezwecke Ihnen gegenüber. Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Account Eröffnung oder während der Bestellung und Vertragsabschlusses selbst (etwa durch Eingabe auf der Webseite) mitteilen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister.

Auskunftsrecht
Nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu schreiben Sie uns eine Mail an datenschutz@flutaro.de

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns, etwa über unser Kontaktformular oder per E-Mail, werden die Anfragen/Inhalte zwecks Bearbeitung und Optimierung des Services und der Bearbeitung etwaiger Anschlussfragen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge
Falls Sie im Blog oder an anderen Stellen unseres Services Kommentare oder sonstigen Beiträge hinterlassen, wird ihre IP-Adresse aus Sicherheitsgründen für die Dauer von 7 Tagen gespeichert.

Newsletter
Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, behalten wir uns vor, diese über einen externen Newsletter-Dienstleister an Sie zu versenden. Für die Abwicklung nutzen wir hierbei den Dienst Newsletter2Go, ein Angebot der Newsletter2Go GmbH, Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 1, 10625 Berlin. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt unter Berücksichtigung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG. Die Newsletter2Go GmbH hat ihren Sitz in Deutschland und unterliegt somit den in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe der Daten durch Newsletter2Go an Dritte findet nicht statt. Der Dienst ist TÜV zertifiziert. Unter https://www.newsletter2go.de/datenschutz/ können Sie die Datenschutzerklärung des Newsletter Versandunternehmens einsehen. Mit Ausnahme des externen Newsletter Service werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die unten stehende Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Cookies
Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Dabei werden außer der Internetprotokoll-Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Zudem können Sie darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Retargeting
Unsere Webseiten verwenden sogenannte Retargeting-Technologien. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Website interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner (z.B. Facebook) mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sollten Sie kein Retargeting wünschen, so können Sie diese Opt Out Funktion nutzen, die ein Cookie-Opt-Out für ALLE weltweit gängigen Werbenetzwerke ermöglich.

Webtracking-Tool Google Analytics
Wir setzen auf unserer Seite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern (siehe Punkt „Cookies“).

Social Media
Auf unserer Website finden Sie eine Verlinkung auf unsere Social Media Angebote Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn. Zudem verwenden wir Social Media Buttons wie z.B. den „Gefällt mir-Button“ von Facebook oder den „Tweet-Button“ von Twitter in unserem Blog. Solange Sie den jeweiligen Link nicht anklicken, werden keine Daten an den jeweiligen Social Media Anbieter übermittelt. Erst nachdem Sie auf diesen Link geklickt haben, verlassen Sie unsere Website und werden zu unserem entsprechenden Social Media Angebot auf Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn weitergeleitet, das auf Servern der jeweiligen Social Media Betreiber gespeichert ist. Die Server können sich außerhalb der Europäischen Union befinden.

Links zu anderen Seiten
Wir verlinken Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Wir weisen Sie jedoch im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hin, dass Sie auf einen Drittanbieter zugreifen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Neben dem oben erwähnten Auskunftsrecht haben Sie das Recht die Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten von uns zu verlangen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Kontakt
Haben Sie Fragen zu Flutaro und seinen Datenschutzbestimmungen? Dann kontaktieren Sie uns unter: datenschutz@flutaro.de

Stand: 21.08.2017